Polizei ermittelt

Nach Beschwerde über laute Musik: Frau in Sangerhausen mit Bierflasche beworfen

05.10.2021, 09:48
Symbolfoto - Polizeiauto
Symbolfoto - Polizeiauto (Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB)

Sangerhausen/MZ - Äußerst rabiat ist eine Gruppe von drei Personen vorgegangen, die sich am Freitagabend in der Katharinenstraße in Sangerhausen aufhielt und laut Musik hörte. Dieser Lärm störte ein Frau, die darum bat, die Musik leiser zu stellen, so die Polizei. Daraufhin wurde sie aus der Gruppe heraus sofort beleidigt und mit einer Bierflasche beworfen. Verletzt wurde niemand. Die Polizei hat entsprechende Ermittlungen aufgenommen.