feuerwehreinsatz

Neustrelitz: Brandanschlag auf Parterre-Wohnung

Von dpa
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs.
Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Neustrelitz - Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Montag einen Brandanschlag auf eine Parterre-Wohnung in Neustrelitz verübt. Nach Angaben der Polizei steckten sie brennbares Material in ein nicht ganz geschlossenes Fenster und zündeten es an. Dadurch schmorte das Kunststofffenster, was zu einer erheblichen Qualmentwicklung in der Wohnung führte.

In der Wohnung leben zwei 70 und 42 Jahre alte Frauen, sie blieben unverletzt. Der Feuerwehr gelang es, den Brand schnell zu löschen. Eine Evakuierung der Wohnung war nicht notwendig. Zum möglichen Hintergrund der Tat wurden keine Angaben gemacht. Es entstand ein Sachschaden von rund 1500 Euro.