Polizeikontrolle

21-Jähriger fährt ohne Führerschein aber mit Drogen durch Oschersleben

In Oschersleben fällt den Beamten ein Auto auf. Und sie liegen richtig: Der Fahrer hat keinen Führerschein. Dafür finden sie etwas anderes bei ihm.

Ein 21-Jähriger muss sich in Oschersleben gleich wegen drei Vorwürfen vor der Polizei verantworten.  Symbolbild: dpa

Oschersleben (vs) - Mittags um 14 Uhr in Oschersleben: Ein 21-Jähriger ist nicht nur ohne Führerschein mit einem Auto unterwegs, sondern fährt zudem unter Drogeneinfluss, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.

Neben dem Fahren ohne Fahrerlaubnis und unter Drogeneinfluss am Donnerstag, dem 27. Mai, erwartet den 21-Jährigen allerdings ein weiterer Vorwurf: Bei einer Durchsuchung des Fahrzeugs hat die Polizei berauschende Mittel aufgefunden, heißt es in der Mitteilung.

Eine Blutentnahme wurde durchgeführt. Die entsprechenden Anzeigen wurden gefertigt.