Verkehrsunfall

Landkreis Börde: 62-jähriger Fahrer drängt Auto beim Überholen von Fahrbahn ab

Bei einem Überholvorgang auf der L24 bei Großahlsleben im Landkreis Börde, ist ein 62-jähriger Fahrer mit dem vor ihm fahrenden Fahrzeug zusammen gestoßen. Daraufhin kam der 52-jährige Fahrer des überholten Autos von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.

14.12.2021, 16:20
Bei einem Überholvorgang auf der L24 bei Großahlsleben im Landkreis Börde, ist ein 62-jähriger Fahrer mit dem vor ihm fahrenden Fahrzeug zusammen gestoßen. Daraufhin kam der 52-jährige Fahrer des überholten Autos von der Straße ab und prallte gegen einen Baum.
Bei einem Überholvorgang auf der L24 bei Großahlsleben im Landkreis Börde, ist ein 62-jähriger Fahrer mit dem vor ihm fahrenden Fahrzeug zusammen gestoßen. Daraufhin kam der 52-jährige Fahrer des überholten Autos von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Foto: Polizeirevier Börde

Großahlsleben (vs) - Zwei Autos sind am Montag (13. Dezember) gegen 17 Uhr die L 24 hintereinander von Gröningen in Richtung Großalsleben im Landkreis Börde gefahren.

Wie aus der Mitteilung des Polizeireviers Börde hervorgeht, startete der 62-jährige Fahrer des zweiten Pkw einen Überholvorgang und scherte noch vor dessen Ende wieder nach rechts ein, wobei er mit dem dort fahrenden Wagen zusammenstieß.

Daraufhin kam der 52-jährige Fahrer des überholten Autos von der Straße ab, prallte gegen einen Baum und blieb im Straßengarben stehen. Beide Fahrzeugführer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.