Meinungsverschiedenheit

Streit zwischen zwei Männern eskaliert in Oschersleben - Angriff mit Holzschwert

Am frühen Sonntagmorgen kam es in Oschersleben im Landkreis Börde zu einer Meinungsverschiedenheit zwischen zwei Männern. Der Streit eskalierte soweit, dass sogar eine Waffe zum Einsatz kam.

Ein Disput zwischen zwei Männern eskalierte in Oschersleben.
Ein Disput zwischen zwei Männern eskalierte in Oschersleben. Foto: Stefan Puchner/dpa/Symbolbild

Oschersleben (vs) - Laut Polizei ging vor dem Streit zwischen dem 49-Jährigen und dem 22-Jährigen ein Disput bezüglich der Müllentsorgung voraus.

Dieser spitzte sich so zu, dass der Ältere den 22-Jährigen mit einem Trainingsschwert aus Holz schlug, welches sich zuvor in der Wohnung des Geschädigten befand.

Der 22-Jährige erlitt durch den Angriff eine Platzwunde am Kopf und musste medizinisch versorgt werden. Bei dem 49-jährigen Angreifer wurde ein Alkoholwert von 1,15 Promille festgestellt.