Blaulicht

Auf frischer Tat beim Sprayen in Salzwedel erwischt

Nur durch Zufall konnte ein 31-Jähriger Sprayer in Salzwedel gestoppt werden. Er war gerade dabei, eine Holztür zu "bemalen".

In Salzwedel ist den Polizisten eins Sprayer ins Netz gegangen.
In Salzwedel ist den Polizisten eins Sprayer ins Netz gegangen. Symbolfoto: dpa

Salzwedel (vs) - Polizeibeamte von Salzwedel wurden in der Nacht von Freitag,6. August, auf Samstag, 7. August, gegen Mitternacht zu einer Ruhestörung zum Platz vor dem Bürgercenter gerufen. "Die Ruhe konnte wiederhergestellt werden", heißt es treffend formuliert im Polizeibericht.

Die Polizisten nahmen daraufhin im Nahbereich ein Klappern wahr welches sich nach dem einer Spraydose anhörte. Sie begaben sich in Richtung der Geräuschquelle. In der Straße an der Mönchskirche stellten sie einen 31-jährigen Salzwedeler fest welcher gerade eine fremde Holztür besprühte. Die Polizisten stellten dessen Spraydose sicher und leiteten ein Strafverfahren gegen ihn ein.