Unfall

Salzwedel: 33-jähriger Autofahrerin bei Verkehrsunfall mit LKW verletzt

Ein Verkehrsunfall ereignete sich gestern in Salzwedel. Ein 52-jähriger LKW-Fahrer übersah eine 33-jährige Autofahrerin. Diese wurde beim Zusammenstoß verletzt und wurde in ein Krankenhaus gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro.

n Salzwedel kam es gestern (13. September) gegen 13.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall, wobei eine Fahrerin leicht verletzt wurde.
n Salzwedel kam es gestern (13. September) gegen 13.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall, wobei eine Fahrerin leicht verletzt wurde. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von 10.000 Euro. Foto: Polizeirevier: Salzwedel

Salzwedel (vs) - In Salzwedel kam es gestern (13. September) gegen 13.20 Uhr zu einem Verkehrsunfall, wobei eine Fahrerin leicht verletzt wurde.

Als ein 52-jähriger Fahrer eines LKW Daimler-Benz, welcher in Salzwedel die Brückenstraße befuhr, auf die vorfahrtsberechtigte Ernst-Thälmann-Straße auffahren wollte, übersah er eine 33-Jährige mit ihrem Mini Cooper, welche die Ernst-Thälmann-Straße befuhr.

Wie aus der Mitteilung des Polizeireviers Salzwedel hervorgeht, kam es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei die Fahrerin des Mini Cooper leicht verletzt wurde und zur Behandlung in das Altmarkklinikum Salzwedel kam.

Es entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen, der auf etwa 10.000 Euro geschätzt wird. Der Mini Cooper musste abgeschleppt werden.