Blaulicht

Kennzeichendiebstähle im Salzlandkreis: Schon wieder mehrere entwendet

Im Salzlandkreis, genauer gesagt in Biere und in Aschersleben, wurden erneut Kennzeichen von Autos entwendet.

14.12.2021
Im Salzlandkreis häufen sich die Kennzeichendiebstähle.
Im Salzlandkreis häufen sich die Kennzeichendiebstähle. Symbolfoto: dpa

Biere/Ascherleben (vs) - Unbekannte Täter haben am Wochenende rund um den 11. Dezember die amtlichen Kennzeichen SLK-EJ 20 entwendet, berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.

Das dazugehörige Fahrzeug war ordnungsgemäß in der Ulrichstraße in Biere abgestellt. Weitere Schäden wurden beim Diebstahl nicht verursacht. Eine anderweitige Verwendung ist polizeilich bisher nicht bekannt. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen und die erforderlichen Fahndungsmaßnahmen eingeleitet.

Zudem wurden in der Nacht zu Dienstag, 14. Dezember, die amtlichen Kennzeichen ASL-PT 4 entwendet. Das dazugehörige Fahrzeug war ordnungsgemäß im Seegraben in Aschersleben abgestellt. Weitere Schäden wurden durch den Diebstahl nicht verursacht.

Bei einem Kleintransporter, welcher in der Otto-Lilienthal-Straße abgestellt war, wurde in der Nacht die hintere Kennzeichentafel ASL-TD 68 entwendet. Eine anderweitige Verwendung wurde für beide Kennzeichen polizeilich bisher nicht bekannt. Die Strafanzeigen wurde aufgenommen und die erforderlichen Fahndungsmaßnahmen eingeleitet, so die Polizei am Ende.