Blaulicht

Unfall in Schönebeck: Verursacher flüchtet vom Tatort

Wer von Ihnen, liebe Leser, hat etwas am 14. Dezember in Schönebeck beobachtet? Die Polizei fragt nach Hilfe in einem Unfallfluchtsfall.

15.12.2021
Die Polizei in Schönebeck sucht nach einem Unfallverursacher.
Die Polizei in Schönebeck sucht nach einem Unfallverursacher. Symbolfoto: dpa

Schönebeck (vs) - Am Dienstag, 14. Dezember, kam es im Zeitraum zwischen 14.00 und 14.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei welchem sich der Verursacher unerlaubt vom Unfallort entfernte. Das beschädigte Fahrzeug der Marke Fiat war in einer Parklücke im Bereich der Elbstraße in Schönebeck geparkt.

Als der Besitzer des Fahrzeuges nach einem Termin zurückkam, stellte er rote Splitter im hinteren Bereich seines Fahrzeuges fest. Die Beschädigung lässt auf ein höheres Verursacherfahrzeug schließen. Durch die Polizei wurden Fotos gefertigt. Weitere Hinweise auf den Verursacher gibt es bislang nicht, so die Polizei in einer Pressemitteilung.

Hinweise zum Unfallhergang oder dem vermeintlichen Verursacher nimmt das Polizeirevier Salzlandkreis unter der 03471-3790 entgegen.