Feuer

Pkw brennt unter Autobahnbrücke bei Güsten vollständig aus

Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Güsten im Einsatz. Schuld war wohl ein technischer Defekt.

Unter der A-36-Brücke zwischen Güsten und Neundorfer Busch brannte  ein Pkw aus.
Unter der A-36-Brücke zwischen Güsten und Neundorfer Busch brannte ein Pkw aus. Foto: Patrick Koch

Güsten (fr) - Zu einem Fahrzeugbrand wurde die Freiwillige Feuerwehr Güsten am Freitagabend, um 17.51 Uhr, alarmiert. Unter der A-36-Brücke nahe der Neuen Anlage stand ein Ford Fiesta in Vollbrand, als die Kameraden anrückten.

Technischer Defekt Ursache

Die Einsatzkräfte löschten das Feuer und informierten die Leitstelle über mögliche Sichtbehinderungen auf der Bundesautobahn. Über das Fahrzeug legten die Kameraden abschließend einen Schaumteppich, um es so weiter abzukühlen.

Nach gut zwei Stunden war für die 14 Feuerwehrleute der Einsatz beendet.

Das Fahrzeug war nach bisherigen Erkenntnissen durch einen technischen Defekt in Brand geraten. Der Fahrer konnte sich rechtzeitig ins Freie bewegen.