Blaulicht

Polizei: Gleich mehrere Einbrüche auf Baustellen im Salzlandkreis gemeldet

Auf gleich zwei Baustellen in Bernburg und Aschersleben wurden am Wochenende, 10. und 11. Juli, Werkzeuge entwendet. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Ähnlich wie hier auf dem Bild sind die Täter auf die Baustellen im Salzlandkreis gelangt.
Ähnlich wie hier auf dem Bild sind die Täter auf die Baustellen im Salzlandkreis gelangt. Symbolfoto: dpa

Salzlandkreis (vs) - Der erste Fall ereignete sich in Aschersleben, genauer gesagt in der Adam Oleariusstraße. Dort wurde am Montagmorgen, 12. Juli,  auf einer Baustelle ein Einbruch bemerkt. Die bislang unbekannten Täter hatten die Tür zu einem Baucontainer aufgehebelt und eine Rollrüstung sowie diverses Kleinwerkzeug entwendet. Außerdem wurde die Tür eines Bauwagens aufgehebelt, der jedoch nur zum Aufenthalt gedacht ist.

Die Tat ereignete sich im Zeitraum von Freitag, 9. Juli, 13.30 Uhr bis zum Montag, 12. Juli, 6.00 Uhr.

Hinweise zur Tat und zu vermeintlichen Tätern nimmt die Polizei des Salzlandkreises, gern auch telefonisch unter 03471-3790, entgegen.

Der zweite Fall fand in Bernburg statt. Dort wurde am Sonntagmittag, 11. Juli,  auf einer Baustelle in der Breite Straße ein Einbruch angezeigt. Bislang unbekannte Täter hatten die Tür zu einem Lagerkeller aufgehebelt und daraus diverse Baumaschinen entwendet.

In der Nacht zuvor wurden dort bereits verdächtige Personen gemeldet, vor Ort konnten zu diesem Zeitpunkt aber keine Personen und keine Spuren unerlaubten Eindringens festgestellt werden.