Polizei

Unfall auf der A14: Autobahn im Salzlandkreis gesperrt

Bei einem Unfall auf der A14 bei Bernburg ist ein Lkw im Graben gelandet, informiert die Polizei. So lang ist die Autobahn in Richtung Schwerin voll gesperrt.

Von Sebastian Rose Aktualisiert: 22.11.2022, 16:39
Auf der A14 bei Bernburg ereignete sich ein Unfall.
Auf der A14 bei Bernburg ereignete sich ein Unfall. Symbolfoto: dpa

Bernburg (vs) - Am Dienstagmittag, 22. November, kam ein mit Paletten beladener Lkw auf der Autobahn 14 aus bislang ungeklärter Ursache zwischen den Anschlussstellen Bernburg und Plötzkau in Richtung Schwerin von der Fahrbahn ab und stürzte auf die Seite. Hierbei blieb der 61-jährige polnische Fahrzeugführer unverletzt.

Weiterlesen mit Volksstimme+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf volksstimme.de.

Sie sind bereits E-Paper oder Volksstimme+ Abonnent?

Flexabo

Volksstimme+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo

Volksstimme+ 6 Monate für nur 5,99 € mtl. lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie Volksstimme+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt Volksstimme+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.

Weitere Informationen zu Volksstimme+ finden Sie hier.