Unfall

Unfall: Auf der B180 bei Egeln im Salzlandkreis kommt ein Radfahrer ums Leben

Tragischer Zusammenstoß mit dem Fahrer eines Opels.

Auf der B 180 bei Egeln kam ein Radfahrer ums Leben.
Auf der B 180 bei Egeln kam ein Radfahrer ums Leben. Symbolfoto: dpa

Egeln (vs) - Tragischer Unfall bei Egeln: Wie Polizei-Oberkommissar Mario Karg in einer Pressemitteilung erklärte, endete ein Unfall am Sonnabend 26.06.2021 für einen Radfahrer tödlich. Der Unfall ereignete sich um 13 Uhr auf der B 180 zwischen Schneidlingen und Egeln.

Ein 64-jähriger Radfahrer, so heißt es in der Mitteilung, aus dem Salzlandkreis befuhr die Bundesstraße 180 in Richtung Egeln. Ein 33-jähriger Autofahrer aus dem Salzlandkreis war in gleicher Fahrtrichtung unterwegs. Der Opel-Fahrer übersah den Radfahrer in einer Rechtskurve. Der PKW–Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. „Der Radfahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen und verstarb“, so Karg.

Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache dauern nach Polizei-Angaben derzeit an. Für die Unfallaufnahme musste die B 180 für mehrere Stunden voll gesperrt werden. Für die Rettungs- und Bergungsmaßnahmen kamen Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Egeln, der Rettungshubschrauber und ein Rettungswagen zum Einsatz.