Unfall

71-Jähriger kommt bei Tangermünde von der Straße ab und knallt gegen Leitpfosten

Ein Mann ist am Donnerstagnachmittag mit seinem BMW von der Straße abgekommen und mit einem Leitpfosten zusammengestoßen.

Von Tobias Hofbauer
Der Unfall ging nochmal glimpflich aus: Obwohl der Faher gegen einen Leitpfosten knallte blieb er unverletzt.
Der Unfall ging nochmal glimpflich aus: Obwohl der Faher gegen einen Leitpfosten knallte blieb er unverletzt. Foto: Polizei Stendal

Tangermünde (vs)  - Wie das Polizeirevier Stendal mitteilt, ist der 71-Jährige am 24. Juni mit seinem BMW auf der Bundesstraße 188 Richtung Stendal unterwegs gewesen.

Auf Höhe der Abfahrt Tangermünde und Miltern kam er von der Fahrbahn ab, fuhr über einen Graben und landete beim Grünstreifen an einem Leitpfosten und kam danach im Graben zum Stehen.

Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Der Fahrer bliebt unverletzt, erklären die Beamten.