Brandstiftung

Unbekannte Täter legen Feuer in Osterburg: Polizei ermittelt

Unbekannte Täter haben am Sonntagmorgen im Finkenschlag in Osterburg in der Altmark ein Feuer gelegt. Die Polizei ermittelt und hat den Brandort beschlagnahmt.

Aktualisiert: 04.09.2022, 13:28
Unbekannte Täter haben am Sonntagmorgen im Finkenschlag in Osterburg in der Altmark ein Feuer gelegt. Die Polizei ermittelt und hat den Brandort beschlagnahmt.
Unbekannte Täter haben am Sonntagmorgen im Finkenschlag in Osterburg in der Altmark ein Feuer gelegt. Die Polizei ermittelt und hat den Brandort beschlagnahmt. Foto: Polizei Stendal

Osterburg (vs) - Unbekannte Täter kam es am frühen Sonntagmorgen im Finkenschlag in Osterburg einem Flächenbrand verursacht.

Mittels brennbaren Materials wurde ein Rechteck auf der Fläche gezogen und anschließend entzündet, teilte die Polizei in einer Mitteilung mit.

Der Brand konnte von der Freiwilligen Feuerwehr Osterburg gelöscht werden. Der Sachschaden beläuft sich ersten Erkenntnissen zufolge auf ungefähr 500 Euro.

Verletzt wurde niemand. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an. Der Brandort wurde beschlagnahmt.