Brand

Müll in Flammen: Feuerwehr in Stendal löscht Balkonbrand

Die Feuerwehr in Stendal konnte bei einem Balkonbrand schlimmeres verhindern.

Von Mike Kahnert
Die Ortsfeuerwehr Stendal hat einen Balkonbrand in Stendal gelöscht.
Die Ortsfeuerwehr Stendal hat einen Balkonbrand in Stendal gelöscht. Foto: Frank Krug

Stendal - Die Feuerwehr in Stendal hat am Dienstagmittag einen Balkonbrand gelöscht. Nach Angaben der Leitstelle hat auf einem Balkon in der Melanchtonstraße Müll Feuer gefangen. Die Ursache des Brandes ist unklar.

Ein Ausbreiten der Flammen konnte verhindert werden. 20 Liter Wasser haben für das Löschen des Feuers ausgereicht. Das entspreche der zweimaligen Nutzung eines Kleinlöschgerätes, welches pro Einsatz 10 Liter verbraucht, erklärt ein Mitarbeiter der Leitstelle auf Nachfrage. Vier Fahrzeuge und 20 Feuerwehrleute waren im Einsatz.