E-Bikes gestohlen

Öffentlichkeitsfahndung: Polizei sucht Fahrraddiebe aus dem Harz

Am 12. März wurde gegen 17 Uhr E-Bike von einem Firmengelände im Wernigeröder Gießerweg gestohlen. Auf der Suche nach den Tätern, bittet die Polizei nun die Bevölkerung um Mithilfe.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach Fahrraddieben im Harz.
Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach Fahrraddieben im Harz. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild

Wernigerode (vs). Laut Polizei hat das gestohlene E-Bike vom Typ "Highbike" einen Gesamtwert von circa 5000 Euro.

Die Täter durchtrennten das Fahrradschloss des "Highbikes" sowie eines weiteren E-Bikes vom Typ "Giant" im Wert von circa 2600 Euro mit einer Akku Flex durch.

Der zweite Täter überstieg den Zaun des Betriebsgeländes und entwendete das "Highbike". Das E-Bike "Giant" ließen die Täter am Tatort zurück, da sie bei ihrem Diebstahl offensichtlich gestört wurden.

Die auf den Bildern der Überwachungskamera abgebildeten Männer stehen im dringenden Verdacht, diese Taten begangen zu haben.

Wer die auf den Bildern der Überwachungskamera abgebildeten Männer kennt und/oder Hinweise zu ihren Aufenthaltsorten geben kann, wird gebeten sich beim Polizeirevier Harz zu melden.