Blaulicht

Wernigerode: 43-Jähriger übersieht beim Linksabbiegen weiteres Auto

Als ein 43-Jähriger auf die A 36 Richtig Niedersachsen abbiegen will, übersieht er eine 63-jährige Caddyfahrerin. Es kommt zum Zusammenstoß. Beide Fahrer müssen ins Krankenhaus gebracht werden.

Als ein 43-Jähriger im Raum Wernigerode abbiegen will, übersieht er eine weitere Fahrerin. Beide werden ins Krankenhaus gebracht. Es entsteht Sachschaden von 18.000 Euro. 
Als ein 43-Jähriger im Raum Wernigerode abbiegen will, übersieht er eine weitere Fahrerin. Beide werden ins Krankenhaus gebracht. Es entsteht Sachschaden von 18.000 Euro.  Symbolfoto: dpa

Wernigerode (vs) - Zwei Personen sind gestern, am 6. Juli, nach einem Unfall auf der Hasseröder Straße verletzt und in umliegende Kliniken gebracht worden.

Wie aus der Mitteilung des Polizeireviers Harz hervorgeht fuhr ein 43-Jähriger mit einem Seat die Hasseröder Straße aus Richtung Schmatzfeld kommend, um gegen 18.55 Uhr nach links auf die A 36 in Richtung Niedersachsen abzubiegen. 

Dabei übersah er einen entgegenkommenden VW Caddy und stieß mit diesem zusammen. Sowohl der 43-Jährige als auch die 63-jährige VW-Fahrerin wurden verletzt, sodass beide durch den Rettungsdienst in Kliniken gebracht werden mussten. 

An beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Gesamtschaden in Höhe von ungefähr 18.000 Euro.