feuerwehreinsatz

Wohnungsbrand in Luckenwalde: Ein Mensch tot geborgen

Von dpa
ARCHIV - Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
ARCHIV - Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Luckenwalde - Bei einem Wohnungsbrand in Luckenwalde (Teltow-Fläming) ist ein Toter gefunden worden. Die Identität des Verstorbenen sei noch unbekannt, teilte die Polizei in Brandenburg an der Havel am Dienstag mit. Das Feuer in dem Mehrfamilienhaus mit 17 Bewohnern war aus zunächst ungeklärter Ursache am Montagabend ausgebrochen. Die Bewohner wurden teilweise mit der Feuerwehr in Sicherheit gebracht. Zwei von ihnen wurden ambulant behandelt.