London (dpa) - Der kanadische Popstar Justin Bieber hat seine Gitarre rausgeholt und vor dem Londoner Buckingham-Palast spontan für seine Verlobte Hailey Baldwin (21) gesungen.

Der 24-Jährige saß am Dienstag wie ein Straßenmusiker am Brunnen gegenüber dem Palast und spielte Tracy Champmans "Fast Car", wie Videos im Internet zeigen. Um den Kanadier Bieber herum standen neben seiner Freundin mehrere Fans, die das Mini-Konzert verfolgten.

Bieber begleitet Baldwin während der Fashion Week in der britischen Hauptstadt. Die beiden sind seit mehreren Monaten verlobt. Am Montag hatte der Onkel des Models, der US-Schauspieler Alec Baldwin, Reportern bei der Emmy-Verleihung allerdings erklärt, das Promi-Paar habe bereits geheiratet. Die 21-Jährige wiederum hatte dies zuvor dementiert.