Göppingen (dpa) - Der als Klitschko-Nachfolger gepriesene Victor Faust hat sein Debüt als Profiboxer im Eiltempo gewonnen.

Der 27 Jahre alte Ukrainer besiegte in der Nacht in Göppingen den Weißrussen Andrej Mazanik durch technischen K.o. nach 55 Sekunden der ersten Runde. Mazanik war nach mehreren Kopftreffern zu Boden gegangen, seine Ecke warf daraufhin das Handtuch.

Faust, der mit bürgerlichem Namen Viktor Wychrist heißt, will wie sein Vorbild Wladimir Klitschko Weltmeister eines großen Profiverbandes werden. Der 1,98 Meter große Schwergewichtler war zwölf Tage zuvor vom Hamburger Promoter Erol Ceylan verpflichtet worden. Als Amateur war Faust 2017 und 2019 Europameister. "Er ist eine echte Perle", sagte Ceylan.

Kampfbilanz Faust