Heringsdorf (dpa) - Die Berliner Schriftstellerin Jenny Erpenbeck erhält den Usedomer Literaturpreis 2019. Die Auszeichnung richtet sich an Autoren, die sich in herausragender Weise um den europäischen Dialog verdient gemacht haben, wie die Veranstalter am Donnerstag in Heringsdorf mitteilten.

Die Jury mit dem Literaturkritiker Denis Scheck und den Publizisten Manfred Osten und Andreas Kossert bezeichnet Erpenbeck demnach als "mutige und authentische Stimme der deutschen Gegenwartsliteratur". Der Usedomer Literaturpreis ist mit 5000 Euro dotiert und mit einem einmonatigen Arbeitsaufenthalt auf der deutsch-polnischen Insel verbunden. Die Auszeichnung soll am 6. April im Seebad Ahlbeck überreicht werden. Geplant sind ein Gespräch mit Erpenbeck und eine Lesung.