Bernburg (vs) l Die Zahl der am Coronavirus infizierten Personen im Salzlandkreis stagniert. Das teilt der Landkreis am Montag mit. Damit bleibt die Geamtzahl der bislang positiv getesteten Personen auch nach den Ostertagen bei 60. 36 Personen gelten mittlerweile als genesen, zuletzt zwei Personen aus Bernburg und Schönebeck. Dort gibt es bislang die meisten Infizierten im gesamten Kreisgebiet.

Zwei Menschen werden aufgrund des Virus stationär behandelt. 59 Männer und Frauen befinden sich in häuslicher Quarantäne. 156 Menschen sind daraus mittlerweile entlassen worden.