100 Kilo schwere Skulptur aus Garten gestohlen

Von dpa
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife.
Ein Blaulicht leuchtet an einer Polizeistreife. Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Sömmerda - Eine knapp 100 Kilogramm schwere Skulptur ist in Sömmerda aus dem Garten eines Einfamilienhauses gestohlen worden. Das Kunstwerk mit einem Wert von mehreren tausend Euro stammt von Harald Stieding aus Bad Langensalza, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Das sich umarmende Pärchen stand auf einer Säule und ist aus hellgrauem Granit. Die Skulptur wurde bereits in der Nacht zu Pfingstmontag entwendet. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Diebstahl und dem Verbleib der Skulptur.