Brände

14 Menschen nach Brand ins Krankenhaus gebracht

Von dpa
Ein Feuerwehrmann in Schutzkleidung.
Ein Feuerwehrmann in Schutzkleidung. Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Burkau - Nach einem Brand in einer Pension in Burkau (Landkreis Bautzen) sind am Samstag mehr als ein Dutzend Menschen ins Krankenhaus gebracht worden. Wie die Polizei mitteilte, war eine mobile Kühlbox in einem Pensionszimmer in Brand geraten. Ein 32 Jahre alter Gast sei dabei durch das Einatmen von Rauchgas schwer verletzt worden. Dreizehn weitere Menschen wurden ebenfalls vorsorglich in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Kriminalpolizei ermittelt.