EIL

Landkreis Emsland

21-Jähriger bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Von dpa Aktualisiert: 30.09.2022, 14:13
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße.
Ein Rettungswagen der Feuerwehr fährt auf einer Straße. Fernando Gutierrez-Juarez/dpa/Symbolbild

Dohren - Ein 21 Jahre alter Radfahrer ist bei einem schweren Verkehrsunfall in Dohren im Landkreis Emsland lebensgefährlich verletzt worden. Am Donnerstagnachmittag habe der junge Mann mit seinem Fahrrad die Bundesstraße 402 überqueren wollen, teilte die Polizei am Freitag mit. Dabei habe er offensichtlich den Kleintransporter eines 35-Jährigen übersehen. Trotz Ausweichmanövers des Autofahrers kam es zum Zusammenstoß. Die Wucht des Aufpralls schleuderte den 21-Jährigen durch die Luft. Er kam nach erster Versorgung am Unfallort per Rettungshubschrauber ins Krankenhaus. Der 35-Jährige und seine beiden Mitfahrer blieben unverletzt.