29-Jähriger wird auf Gehweg mit Luftgewehr angeschossen

Von dpa 28.07.2021, 13:51
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Jens Büttner/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Egestorf - Ein Fußgänger ist am Dienstagabend in Egestorf (Landkreis Harburg) mit einem Luftgewehr beschossen worden. Der 29-Jährige ging zu Fuß auf einem Gehweg, als er plötzlich einen Schmerz auf der Brust verspürte, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Daraufhin habe er festgestellt, dass sein Poloshirt beschädigt war und die Kugel von einem Luftgewehr in seiner Haut steckte.

Der Mann habe sich selbst in ärztliche Behandlung begeben. Hinweise auf den Schützen gebe es bislang nicht. Die Polizeistation Salzhausen nimmt Hinweise telefonisch entgegen.