30.000 Euro Schaden nach Brand wegen Feuerschale in Garage

Von dpa
Das Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr.
Das Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Nordhausen - Bei einem Garagenbrand in Nordhausen ist ein Sachschaden in Höhe von mehr als 30.000 Euro entstanden. Die Garage neben einem Wohnhaus fing am späten Montagabend Feuer, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Brandursache war demnach vermutlich fahrlässige Brandstiftung. Eine zuvor genutzte Feuerschale geriet dabei in Brand. Die Polizei geht davon aus, dass das Feuer darin zuvor nicht ausreichend gelöscht wurde. Die Flammen gingen auf die gesamte Garage und das darin stehende Auto über. An letzterem entstand ein Sachschaden in Höhe von 7000 Euro. Es wurde niemand verletzt.