Kriminalität

50-Jähriger attackiert Mann mit Messer

Von dpa
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Gera - Ein 50 Jahre alter Mann hat einen 36-Jährigen in Gera mehrfach mit einem Messer angegriffen und dabei leicht verletzt. Gegen den Angreifer werde wegen gefährlicher Körperverletzung, Beleidigung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Hintergründe der Auseinandersetzung in der Nacht zu Sonntag im Geraer Stadtteil Lusan sind bislang unklar. Ein Atemalkoholtest ergab bei dem 50-Jährigen einen Wert von 1,62 Promille. Nach Angaben der Polizei ist er der Onkel der Verlobten des angegriffenen 36-Jährigen, der bei dem Vorfall oberflächliche Schnittverletzungen an der Brust erlitt.