500.000 Euro Schaden nach Feuer bei Erntearbeiten

Von dpa 24.07.2021, 09:32
Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses.
Ein Feuerwehrfahrzeug steht auf dem Hof eines Feuerwehrgerätehauses. Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Langenbernsdorf - Bei einem Feuer während der Ernte auf einem Feld in Langenbernsdorf (Landkreis Zwickau) ist ein Sachschaden in Höhe von 500.000 Euro entstanden. Ersten Erkenntnissen zufolge geriet ein Traktor, der mit einer Strohballenpresse zusammengespannt war, am Freitagabend aufgrund eines technischen Defekts in Brand, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Es gab keine Verletzten.