96-Angreifer macht wieder Teile des Teamtrainings mit

Von dpa
Fußballspieler Hendrik Weydandt (l).
Fußballspieler Hendrik Weydandt (l). Uwe Anspach/dpa/Archivbild

Hannover - Hannovers Mittelstürmer Hendrik Weydandt ist nach seiner Muskelverletzung auf dem Weg der Besserung und steht seinem Team wohl bald wieder zur Verfügung. Der 25-Jährige machte am Dienstag wieder Teile des Mannschaftstrainings mit, wie der niedersächsische Fußball-Zweitligist mitteilte. „Er trainiert morgen noch mal individuell und dann Donnerstag wieder mit der Mannschaft“, sagte 96-Trainer Jan Zimmermann. Im Testspiel bei Erstligist Hertha BSC wird Weydandt an diesem Mittwoch noch nicht dabei sein.