Abgeordnete Bergner verlässt endgültig FDP

Von dpa 05.07.2021, 14:52
Die FDP-Abgeordneten Ute Bergner.
Die FDP-Abgeordneten Ute Bergner. Arlene Knipper/Ute Bergner/dpa

Erfurt - Die Landtagsabgeordnete Ute Bergner ist aus der FDP ausgetreten. Der Austritt gelte ab Montag, teilte Bergner mit. FDP-Landesgeschäftsführer Tim Wagner bestätigte den Schritt auf Anfrage in Erfurt. Bergner hatte ihre Mitgliedschaft bei den Liberalen bereits seit Ende März 2020 ruhen lassen. Als einen Grund hatte sie damals die Wahl von Partei- und Fraktionschef Thomas Kemmerich zum Thüringer Kurzzeit-Ministerpräsidenten genannt, bei der Stimmen der AfD maßgeblich waren.

Bergner erklärte, sie wolle weiter als parteiloses Mitglied der FDP-Fraktion im Landtag angehören. Die Fraktion hat nur fünf Mitglieder. Sie werde auch weiter in Landtagsausschüssen, denen sie angehört, mitarbeiten. Bergner hatte sich vor einigen Wochen dazu bekannt, die von Abgeordneten der Linken, von SPD, Grünen und CDU beantragte Landtagsauflösung mit ihrer Stimme zu unterstützten.

Sie ist seit geraumer Zeit bei der Vereinigung und Partei „Bürger für Thüringen“ aktiv. Jetzt erklärte sie, sollte sich der Landtag am
19. Juli auflösen, würde sie sich auf einem Parteitag am 20. Juli zur Spitzenkandidatin der „Bürger für Thüringen“ für die Landtagswahl wählen lassen. Diese soll zusammen mit der Bundestagswahl am
26. September sein.