An Kommunalwahl wollen 26 Parteien teilnehmen

Von dpa 02.07.2021, 18:05

Hannover - An den Kommunalwahlen in Niedersachsen am 12. September wollen neben SPD, CDU, Grünen, FDP, der Linken und der AfD 20 weitere Parteien teilnehmen. Wie die Landeswahlleiterin Ulrike Sachs am Freitag mitteilte, hat der Landeswahlausschuss 20 politische Vereinigungen als Parteien anerkannt.

Es handelt sich um die Basisdemokratische Partei Deutschland (dieBasis), Bündnis C - Christen für Deutschland, Bündnis für Innovation & Gerechtigkeit (BIG), Demokratie in Bewegung (DiB), Deutsche Kommunistische Partei (DKP), Deutsche Zentrumspartei (Zentrum), Die Demokraten, Die Friesen, Die Haie-Partei mit Biss (Haie), Die Rechte - Partei für Volksabstimmung, Souveränität und Heimatschutz, (Die Rechte), Die Republikaner (REP), Die Urbane. Eine HipHop Partei, Freie Wähler Niedersachsen, Liberal-Konservative Reformer Niedersachsen (LKR), Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD), Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP), Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative (Die Partei), Partei Mensch Umwelt Tierschutz (Tierschutzpartei), Piratenpartei (Piraten) und Volt Deutschland (Volt).