Anfang dämpft Erwartungen bei Werder: „Das ist Zweite Liga“

Von dpa
Werder Trainer Markus Anfang geht in die Kabine.
Werder Trainer Markus Anfang geht in die Kabine. Carmen Jaspersen/dpa/Archivbild

Bremen - Trainer Markus Anfang von Werder Bremen hat nach dem enttäuschenden 1:1 beim Zweitliga-Saisonauftakt gegen Hannover 96 die Erwartungen bei dem Bundesliga-Absteiger gedämpft. „Das ist Zweite Liga. So ist die Zweite Liga. Daran müssen wir uns leider gewöhnen“, sagte der neue Coach der Bremer. „Wir wissen alle, wie schwer diese Zweite Liga ist. Da kann jeder jeden Gegner schlagen. Letzte Saison sind Mannschaften aufgestiegen, die niemand auf dem Zettel hatte.“ Die Bremer hatten bei ihrem Unentschieden gegen Hannover sogar noch Glück, weil der Nordrivale am Samstagabend im Wohninvest Weserstadion die deutlich besseren Chancen besaß.