Gesundheit

Ärztekammer ruft Unentschlossene zur Corona-Impfung auf

Von dpa
Eine Spritze mit einem Impfstoff.
Eine Spritze mit einem Impfstoff. Sina Schuldt/dpa/Symbolbild

Hamburg - Anlässlich der bundesweit angelaufenen Corona-Impfaktionswoche hat auch die Ärztekammer Hamburg noch Ungeimpfte aufgerufen, sich zu schützen. „Nutzen Sie eines der vielen unkomplizierten Angebote“, erklärten Kammerpräsident Pedram Emami und Vizepräsidentin Birgit Wulff am Montag. „Jeder und jede über 12 Jahren kann sich jetzt impfen lassen und damit seinen Beitrag dazu leisten, dass wir uns weiter in Richtung Normalität entwickeln können statt immer nur über Beschränkungen zu diskutieren.“

Mit Blick auf die zunehmende Zahl an Erkrankungen warnten sie davor, die Pandemie für bereits erledigt zu halten. „In Hamburg müssen um die 50 Patienten wegen einer Covid-19-Infektion intensivmedizinisch betreut werden. Das sind bereits wieder halb so viele wie auf dem Höhepunkt der Pandemie. Und dass, obwohl der Winter noch in weiter Ferne liegt“, sagte Emami.