Auslosung: Rotterdam und Gent härteste Gegner für Union

Von dpa

Berlin - Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin kann bei der Auslosung zu den Playoffs zur Conference League auf namhafte Gegner hoffen. Im Topf der verbliebenen acht Teams, die den Eisernen heute zugelost werden können, befinden sich mit Feyenoord Rotterdam und KAA Gent zwei Traditionsvereine aus der niederländischen und belgischen Liga. Beide Vereine müssen allerdings zuvor noch die dritte Qualifikationsrunde gegen den FC Luzern beziehungsweise FK Riga überstehen.

20 Jahre nach dem letzten internationalen Auftritt der Köpenicker im UEFA-Cup könnte die Mannschaft von Trainer Urs Fischer aber auch auf die Sieger der noch ausstehenden Quali-Duelle zwischen KuPS Kuopio (Finnland) und dem FC Astana (Kasachstan) sowie Bohemians Dublin (Irland) gegen PAOK Saloniki (Griechenland) treffen.