Auto fliegt aus der Kurve und prallt gegen Baum: Fahrer tot

Von dpa
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet.
Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet. Stefan Puchner/dpa/Archivbild

Edemissen - Ein Autofahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Edemissen (Landkreis Peine) mit seinem Pkw gegen einen Baum gefahren und dabei getötet worden. Der 18-Jährige sei am Dienstagabend noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen erlegen, teilte die Polizei mit.

Zuvor war der Mann mit seinem Auto auf der B 444 unterwegs, als er ein vorausfahrendes Fahrzeug überholen wollte. Dabei kam er den Angaben zufolge von der Fahrbahn ab und kollidierte mit „mindestens einem Straßenbaum“, wie es hieß. Ein Unfallgutachter soll nun den genauen Ablauf des Unglücks rekonstruieren.