Unfälle

Auto stürzt Böschung hinunter: 62-Jähriger stirbt

Von dpa 04.09.2021, 09:25
Das Wort "Polizei" steht auf einem Einsatzwagen.
Das Wort "Polizei" steht auf einem Einsatzwagen. Marijan Murat/dpa/Symbolbild

Woldegk - Ein 62 Jahre alter Autofahrer ist bei Woldegk (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) mit seinem Wagen eine Böschung hinunter gestürzt und getötet worden. Ersten Erkenntnissen zufolge kam das Auto in der Nacht zum Samstag in einer Rechtskurve von der Straße ab und blieb erst nach etwa 40 Metern mit der Front in einem Weiher stehen, wie die Polizei am Samstag mitteilte. Der Fahrer wurde eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Die genaue Unfallursache blieb zunächst unklar.