Auto überschlägt sich: Drei Schwerverletzte

Von dpa 02.06.2021, 09:27 • Aktualisiert: 02.06.2021, 09:44
Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens.
Die Leuchtschrift „Unfall“ auf dem Dach eines Polizeiwagens. Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Ganderkesee - Bei einem Verkehrsunfall in Ganderkesee im Landkreis Oldenburg sind drei Menschen schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, verlor ein 21 Jahre alter Autofahrer am Dienstagabend wegen zu schneller Fahrt die Kontrolle über seinen Wagen. Er kam mit seinem Auto nach einer Kurve nach links von der Straße ab, rutschte in einen Straßengraben und rammte eine Mauer. Dann überschlug sich der Wagen und blieb auf dem Dach liegen. Der 21-Jährige und seine beiden Mitfahrer erlitten schwere Verletzungen, sie kamen ins Krankenhaus.