Autofahrer bei Kollision an der Mosel tödlich verunglückt

Von dpa
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße.
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

Trier - Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe von Trier sind am Mittwoch ein Mann tödlich und eine Frau schwer verletzt worden. Sie stießen mit ihren Autos auf der Landesstraße 149 zwischen Trier-Ruwer und Mertesdorf aus bisher ungeklärter Ursache frontal zusammen, wie die Polizei mitteilte. Der von dem Fahrer gesteuerte Pkw ging in Flammen auf. Die Fahrerin des entgegenkommenden Autos wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.