Baerbock für mehr Förderung beim Kauf von Elektroautos

Von dpa
Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) spricht im Bundestag.
Annalena Baerbock (Bündnis 90/Die Grünen) spricht im Bundestag. Michael Kappeler/dpa/Archivbild

Hannover - Geringverdiener sollten nach Ansicht von Annalena Baerbock mehr finanzielle Unterstützung beim Kauf von Elektroautos erhalten. Für Geringverdiener sollte diese Umstiegsprämie um 3000 Euro erhöht werden auf 9000 Euro, sagte die Grünen-Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl am Donnerstag bei einer Veranstaltung des Redaktionsnetzwerks Deutschland (RND) in Hannover. „Der zweite Teil soll aus unserer Sicht über einen zinslosen Kredit über die KfW bereitgestellt werden.“ Dieser Kredit könne dann etwa zurückgezahlt werden, weil das Tanken mit Strom deutlich günstiger sei als mit Benzin.