Bankangestellte verhindert Enkeltrick-Betrug

Von dpa 04.06.2021, 07:20

Zwickau - Eine aufmerksame Bankangestellte hat eine Rentnerin in Zwickau vor einem Betrug um mehrere Zehntausend Euro bewahrt. Die 90-jährige Kundin wollte am Donnerstagvormittag 35.000 Euro abheben, wie die Polizei mitteilte. Eine angebliche Enkelin hatte sie angerufen: Sie befinde sich nach einem Unfall in einer Notsituation und brauche dringend das Geld. Die Bankangestellte wurde misstrauisch, verweigerte die Auszahlung und informierte den Sohn der Frau. Verloren ging so nur das Geld für die Taxifahrt zur Bank.