Bauwagen durch Feuer zerstört: 50.000 Euro Schaden

Von dpa 02.07.2021, 08:11
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort.
Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht an einem Einsatzort. Carsten Rehder/dpa/Symbolbild

Schwarz - Zwei als Wohnungen genutzte Bauwagen in Schwarz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) sind durch ein Feuer zerstört worden. Wie die Polizei mitteilte, standen die umgestalteten Bauwagen am Donnerstag bereits vollständig in Flammen, als die Einsatzkräfte eintrafen. Außerdem hatte das Feuer auf einen in der Nähe abgestellten Pferdeanhänger übergegriffen. Der Brand konnte zwar schnell gelöscht werden, die Bauwagen und der Anhänger waren jedoch nicht mehr zu retten. Der Schaden wird von der Polizei auf 50.000 Euro geschätzt. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache war zunächst unklar.