Energie

Berlin stockt Förderprogramm für Stromspeicher auf

Von dpa

Berlin - Wer sich eine Solaranlage aufs Dach bauen lässt, kann sich den zugehörigen Stromspeicher vom Land Berlin bezuschussen lassen. Bis zu 15.300 Euro gibt das Land dazu, wenn beispielsweise Batteriespeicher, Salzwasserbatterien, Redox-Flow-Systeme oder Wasserstoffspeichersysteme eingebaut werden. Wie die Wirtschaftsverwaltung am Sonntag mitteilte, geht das Programm in die Verlängerung. Nachdem die vor knapp zwei Jahren bereitgestellte Summe von drei Millionen Euro im Juli aufgebraucht war, sind jetzt wieder Anträge möglich. Berlin strebt an, spätestens 2050 mindestens ein Viertel des Stroms aus Sonnenenergie zu erzeugen.