EIL

Wetter

Bewölktes und sonniges Wetter in Niedersachsen und Bremen

Von dpa Aktualisiert: 30.09.2022, 14:13
Nebelschwaden ziehen über eine schneebedeckte Wiese.
Nebelschwaden ziehen über eine schneebedeckte Wiese. Sven Hoppe/dpa/Symbolbild

Bremen/Hannover - In Niedersachsen und Bremen ist das Wetter am Freitag zunächst noch neblig, geht dann aber in eine Mischung aus Sonne und Wolken über, nur an der Nordsee kommt es zu einzelnen Regenschauern, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitagmorgen mitteilte. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen 17 Grad und im Oberharz 12 Grad.

In der Nacht zum Samstag ist es bei Tiefstwerten von 11 Grad an der Ems und 7 Grad im Wendland zunehmend bedeckt. An der Nordsee regnet es zum Morgen hin kräftig. Dabei weht schwacher bis mäßiger Wind, auf den Inseln stärker mit Sturmböen.