Kriminalität

Boot gestohlen und geplündert: Verdächtige mit Beute gefasst

Von dpa 06.09.2021, 13:12
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife.
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Malchow - Die Wasserschutzpolizei hat nach einem Bootsmotorendiebstahl in Malchow (Mecklenburgische Seenplatte) innerhalb weniger Stunden zwei Verdächtige ausfindig gemacht. Wie ein Polizeisprecher am Montag sagte, wurden zwei 17-jährige Tatverdächtige ermittelt. Das Duo soll am Samstagabend ein Boot aus einer Schuppenanlage am Malchower See gestohlen haben. Damit seien die Jugendlichen an das andere Ufer - die Stadtseite - gefahren, hätten Bootsmotor und Zubehör demontiert und seien geflüchtet. Durch Ermittlungen und einen Hinweis kamen die Beamten dem bereits polizeibekannten Paar auf die Spur. Sie durchsuchten einen Bootsschuppen, der einem der Verdächtigen gehört, und fanden das Diebesgut. Inwiefern es noch Zusammenhänge mit weiteren ähnlichen Fälle gibt, werde noch geprüft.