EIL

Magdeburg

Brand auf Dach von Studentenwohnheim: Große Rauchwolke

Von dpa Aktualisiert: 23.09.2022, 14:07
Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen.
Feuerwehrleute stehen zusammen, um den Einsatz zu besprechen. David Inderlied/dpa/Symbolbild

Magdeburg - Auf dem Dach eines Studentenwohnheims in Magdeburg ist es zu einem Brand gekommen. Die entstandene Rauchwolke sei kilometerweit zu sehen gewesen, teilte die Feuerwehr am Freitagmorgen mit.

Auf dem Wohnheimdach waren aus bislang unbekannter Ursache am Donnerstagabend Möbel in Brand geraten. Durch die Entzündung der Dachpappe entstand die enorme Rauchentwicklung. 44 Einsatzkräfte der Feuerwehr waren im Einsatz, um den Brand zu löschen. Zuvor hatten Unbekannte versucht, das Feuer mit zwei Feuerlöschern zu bekämpfen. Der Sachschaden liegt nach Angaben der Polizei bei 15.000 Euro.