BSV Sachsen Zwickau startet gegen Halle in die Saison

Von dpa 21.07.2021, 13:35 • Aktualisiert: 21.07.2021, 13:56
Ein Spieler hält einen Handball mit dem Fuß fest.
Ein Spieler hält einen Handball mit dem Fuß fest. Andreas Gora/dpa/Symbolbild

Leipzig - Mit einem Ost-Duell beginnt für die Handball-Frauen vom BSV Sachsen Zwickau die neue Bundesliga-Saison. Der Aufsteiger empfängt am 4. September (18.00 Uhr) den SV Union Halle-Neustadt. Das geht aus dem von der Handball Bundesliga Frauen am Mittwoch veröffentlichten Spielplan hervor. Demnach startet auch der Thüringer HC mit einem Heimspiel. Das Team von Trainer Herbert Müller trifft ebenfalls am 4. September (18.00 Uhr) auf die HSG Bensheim/Auerbach.

Am 11. September (19.00 Uhr) trifft Halle-Neustadt im ersten Heimspiel der Saison auf die SG BBM Bietigheim. Zwickau ist an diesem Tag (16.00 Uhr) beim Buxtehuder SV zu Gast. Der Thüringer HC muss am 12. September (16.00 Uhr) bei Bayer Leverkusen antreten.