Bundespräsident Steinmeier wandert von Thüringen nach Hessen

Von dpa 10.07.2021, 17:46

Treffurt - Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (SPD) und Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) wandern am heutigen Tag (09.30 Uhr) gemeinsam von Thüringen nach Hessen. Die Route führt durch das Grenzgebiet der benachbarten Bundesländer vom thüringischen Heldrastein nach Völkershausen im nordhessischen Werra-Meißner-Kreis, wo die beiden Wanderer von Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier begrüßt werden sollen. Begleitet werden Steinmeier und Ramelow etappenweise von insgesamt drei Wandergruppen.

Die Wanderung ist Teil von Steinmeiers „#schrittfuerschritt“-Tour, die den Bundespräsidenten bereits zu Wanderungen in Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern sowie nach Sachsen-Anhalt und Niedersachsen führte.

Ziel sei, mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch zu kommen, heißt es aus dem Bundespräsidialamt. Von ihnen will Steinmeier unter anderem wissen, welche Erfahrungen sie in der Corona-Pandemie gemacht haben. „Es ist Zeit, wieder zueinanderzukommen und alte Bande neu zu knüpfen. Wenn wir wieder näher zusammenkommen wollen, dann müssen wir gehen, gemeinsam gehen, Schritt für Schritt“, wird Steinmeier in einer Mitteilung zitiert.