Chemnitzer Bündnis Nazifrei warnt zur Wahl vor der AfD

Von dpa

Chemnitz - Das Chemnitzer Bündnis Nazifrei hat einen Aufruf gegen die Wahl der AfD bei der Bundestagswahl gestartet. Mit der Kampagne solle vor der „Gefahr, die von der AfD ausgeht“ gewarnt werden, teilte das Bündnis am Mittwoch mit. Es sei wichtig, dass die Zivilgesellschaft gemeinsam Haltung gegen diese Partei zeige. Die AfD sei eine offen rassistische und unsoziale Partei. Den Aufruf haben laut Chemnitz Nazifrei weitere Akteure unterzeichnet, darunter die Chemnitzer Grünen, Linke, SPD und Die Partei. Auch Umweltverbände und Gewerkschaftsgruppen gehören demnach zu den Unterzeichnern.